Lindenhöfer LieblingsLieder in der LanzKapelle: beim „Candlelight-Chillen“

Die „Lange Nacht der Kunst und Genüsse“ soll die LanzKapelle gleich dreifach verzaubern:

Schon ab 18:00 Uhr werden die „Lindenhöfer LieblingsLieder“ gesucht: Der Chor MGV Lindenhof-GV Postalia lädt zum Mitsingen ein, ebenso Jörg Riebold mit „Lagerfeuerliedern ohne Lagerfeuer“. Alle sind herzlich eingeladen, ihre Lieblingslieder und Musikinstrumente mitzubringen.
Ziel: mit viel Freude am Singen und Musizieren die breite Vielfalt des Lindenhofs zeigen – auch wenn wir an diesem Abend (noch) keine CD-Qualität erreichen werden…

Im weiteren Verlauf der „Langen Nacht…“ wollen wir die LanzKapelle in Kerzenlicht tauchen. Das „Candlelight-Chillen“ soll Menschen aus aller Welt und allen Generationen einen stimmungsvollen Rahmen für entspannte Gespräche bieten.

Mitmachen

Teelichter br.de20150909Wer mittun möchte, ist herzlich willkommen! Projektleiter Tobias Sommer sucht noch Unterstützerinnen und Unterstützer für folgende Aufgaben:

  • Aufbau am Samstagnachmittag: zwei weitere Unterstützer für ca. zwei Stunden
  • Ausschank von Getränken (Tee, …): je zwei weitere Unterstützer für je eine Zwei-Stunden-Schicht (17:30 bis 19:30 Uhr, 19:30 bis 21:30 Uhr und 21:30 bis 23:30 Uhr)
  • Abbau am Samstag ab 23:30 Uhr oder am Sonntag: zwei weitere Unterstützer ca. zwei Stunden

Sie haben Freude daran, die LanzKapelle gemeinsam mit anderen Unterstützern in stimmungsvolles Kerzenlicht zu tauchen und eine gemütliche Atmosphäre zu zaubern? Dann sprechen Sie gerne Tobias Sommer an hier… Das Projekt auf crowdhelden: hier…

Aktuelle Details zur Veranstaltung erfahren Sie auf www.LangeNacht.BIG-Lindenhof.org